Loading...

Portraits aus der Lausitz – Leben mit Umbrüchen

„Gott hat die Lausitz erschaffen, aber der Teufel hat die Kohle darunter gelegt“ (sorbisches Sprichwort) Die Lausitz ist eine Region, die die Industrialisierung und der Braunkohleabbau massiv verändert haben. Über diesen Wandel der Natur- und Kulturlandschaft sprechen die Künstlerin und umweltpolitische Akteure.

Freitag, 12. Juni 2015, 19 Uhr
im Rahmen von SICHTBAR zeitgenössische Kunst in Halle, Saale
mit Yvonne Most (Fotografin)
Angelika Hunger (Energiepolitische Sprecherin, DIE LINKE)
Frederik Bub (Greenpeace Halle)
Moderation: Jutta Jahn (Kunsthistorikerin)

Frauenzentrum Weiberwirtschaft
Karl-Liebknecht-Straße 34
06114 Halle

Zurück zur Übersicht