Loading...

Positions Berlin Art Fair 2015

Nina Hannah Kornatz & Marie-Luise Meyer

Am Messestand C23 zeigt die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt Arbeiten von Nina Hannah Kornatz (Brot und Spiele) und Marie-Luise Meyer (Es ist angerichtet).

Nina Hannah Kornatz, 1985 in Bad Nauheim geboren, studierte Malerei an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Kunstgeschichte sowie Philosophie an der Luther-Universität Halle-Wittenberg. Ihre auf der Positions Berlin präsentierte Arbeit BROT UND SPIELE widmet sich der Beziehung von Sport und Kunst: Was macht die Faszination des Sports in der heutigen Gesellschaft aus und welche Parallelen lassen sich zur Kunst ziehen? Die Malerin Nina Hannah Kornatz ergründete das Phänomen von der Sinnsuche des Einzelnen, des Kollektivs, und die Rolle der gewinnorientierten Industrie im Hintergrund. Die Suche nach einer Figurensprache der Sportwelt veranlasste sie, neben den ihr „gewohnten“ Wegen der Malerei andere Medien wie die Zeichnung und Installation auszuloten. Es entstanden Ölbilder und Collagen, die die religiöse Konnotation der Medienbilder im Sport aufgreifen. mehr zu Nina Hannah Kornatz hier

Marie-Luise Meyer, 1970 in Haselünne im Emsland geboren, studierte Plastik und Keramik an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle. 2000 und 2003 erhielt sie den Keramikpreis der Frechener Kulturstiftung. Mit ihrer Werkgruppe ES IST ANGERICHTET zeigt sie eine reich gedeckte Tafel, die an ein stattliches Bankett erinnert. Ihr Werk „ist kein Versprechen lukullischen Genusses. Mit seinen reduzierten Formen und verhaltenen Farben, die interpretatorischen Spielraum lassen, sind Marie-Luise Meyers Gerichte eher Appetizer für eine gedankliche Auseinandersetzung darüber, was uns kulturell als Essen widerfährt und darüber, was dem Essen selbst widerfahren ist. Wie verändert Food-Design unsere Nahrungsmittel, was richtet Genmanipulation auf unseren Tellern an? Das Schauspiel der Speisen irritiert auch heute, wenn auch auf gänzlich andere Weise.“ (Susanne Längle, Wien 2008) mehr zu Marie Luise Meyer hier

Beide Künstlerinnen leben und arbeiten freischaffend in Halle (Saale).

17. – 20. September 2015

POSITIONS BERLIN Art Fair
Stand C23 Nina Kornatz und Marie Luise Meyer
ARENA BERLIN
Eichenstraße 4
12435 Berlin
http://positions.de

Zurück zur Übersicht