Loading...

STADT RAUM ZEIT

Stipendiatenausstellung

Am 2. Mai 2017 um 19 Uhr eröffnen wir im Neuwerk 11 die neue Stipendiatenausstellung STADT RAUM ZEIT.
Zur Eröffnung sprechen: Manon Bursian, Direktorin der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Marco Tullner, Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt und Dr. Ines Janet Engelmann, Kuratorin der Ausstellung.

Silke Koch | Andreas Köppe | Nina Viktoria Naußed | Lars Petersohn | Luise Ritter | Emanuel Schulze | Franziska Friese | Nicolas Engele

In der Stipendiatenausstellung sind Arbeiten aus verschiedenen Genres zu sehen: Silke Koch plant, in einer Installation zu untersuchen, ob und wie das aus Halles Stadtraum verschwundene, auffällige Kunstwerk – die „Vier Fäuste für Ernst Thälmann“ – noch im Bewusstsein verankert ist.  Erinnertes, Gewesenes thematisiert auch Luise Ritter. Es bildet eine Schicht in ihren palimpsestartigen Zeichnungen von prominenten Orten in Leipzig. Darüber legen sich fragmentarisch weitere des Gegenwärtigen und zukünftig Möglichen, womit die städtebauliche Entwicklung von 2000 bis 2026 real und phantastisch anschaulich wird. Nina Viktoria Naußed baute in Keramik Teile einer verwinkelten, verlassenen Stadt, ergänzt durch „archäologische Fundstücke“ und Fotografien, die wegen ihres Formates eine andere Perspektive auf den urbanen Raum geben werden.  Perspektivwechsel sind ebenso bei Andreas Köppe ein wesentlicher Teil seiner Jaquardwebereien. Je nach Betrachterstandort wird verschiedenen seiner Plattenbauansichten sichtbar.  Emanuel Schulze thematisiert in seinen abstrahierenden Malereien, in denen Architekturen auf Geometrisches reduziert wird, allgegenwärtige Reflexionen, Spiegelungen und ihre verwirrenden Überblendungen. Den Blick auf das oftmals nur im Untergrund wirkende Leben von Pflanzen und Tieren im urbanen Raum lenken Lars Petersohns Gemälde von realen und fantastischen Stadträumen.

Begleitprogramm: 

6. Mai 2017 18 – 23 Uhr:  Museumsnacht Halle-Leipzig: ZEIG DICH
13. Mai 2017
: Kinderkunstnachmittag und Führung 15 Uhr
10. Mai 2017:
5. Jahresablesung / Literaturnacht 19 Uhr

Die Ausstellung ist in der Zeit vom 26. Mai – 11. Juni 2017 Teil der Initiative sichtbar – zeitgenössische Kunst im Rahmen der Händel-Festspiele.

STADT RAUM ZEIT
3. Mai – 11. Juni 2017
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11 | 06108 Halle (Saale)
Öffnungszeiten: Mi-So 14-18 Uhr (auch feiertags)
Eintritt: 3 € | ermäßigt 1 €

Zurück zur Übersicht