Loading...

The Man Who Took Himself For Another

Maik Ronz

Maik Ronz präsentiert die Arbeitsergebnisse seines Stipendiums bei einer Auftaktveranstaltung zu seiner Ausstellung „The Man Who Took Himself For Another“ am 20. Juni 2010, um 20 Uhr im Raum HELLROT.

In seiner aktuellen Arbeit als Stipendiat der Kunststiftung Sachsen-Anhalt beschäftigt sich Maik Ronz mit der Inszenierung von Objekten innerhalb verschiedener räumlicher Bezugssysteme und vor dem Hintergrund einer fiktiven Geschichte. Indem er den Betrachter mit unterschiedlichen Repräsentationsformen konfrontiert, wird dessen Wahrnehmung immer wieder aufs Neue herausgefordert und macht ihn letztlich zum Teil der szenischen Installation.

Den Auftakt dieser Ausstellung wird Maik Ronz am 20. Juni um 20 Uhr mit einer großformatigen Fotografie bestreiten, die eine räumliche Gegebenheit beschreibt. Von dieser ausgehend wird sich die Installation bis zum 4. Juli in den Raum hinein entwickeln.

Raum HELLROT, Mühlweg 22, Halle

Ausstellungsdauer:
20. Juni bis 15. August 2010
Auftakt am Sonntag, den 20. Juni um 20 Uhr
Eröffnung am Sonntag, den 4. Juli um 15 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.raum-hellrot.de

Zurück zur Übersicht