Loading...

Variationen

Christoph Neuhaus, Klavier

Ein Konzert im Rahmen des Konzertsommers Erxleben. Christoph Neuhaus ist seit 2005 künstlerisch und pädagogisch in Magdeburg tätig. Als Pianist und Cembalist ist er sowohl solistisch mit Orchesterkonzerten und Klavierabenden, als auch kammermusikalisch in Europa, insbesondere in Deutschland und Österreich, aufgetreten. 

Zu hören sind an diesem Abend:
C. Nielsen: Suite op. 45
G. Fauré: Nocturnes Nr. 2 & 10 und Impromptu Nr.5
E. Granados: Epilogo – Serenata del Espectro
E. Grieg: Ballade g-moll op. 24

Weitere Informationen unter 
www.schlosskirche-erxleben.de

Schlosskirche Erxleben
Am Burggraben 
39343 Erxleben

Das Konzert wird im Rahmen einer Projektförderung durch die Kunststiftung unterstützt.

Zurück zur Übersicht