Loading...

Verdeckte Ermittlung

Thomas Rabisch

Am Donnerstag, dem 20. August 2009 um 20:00 Uhr wird im Raum HELLROT die Ausstellung des Künstlers Thomas Rabisch eröffnet.

Im Raum HELLROT ist es die dritte Präsentation einer Arbeit des Künstlers. War die letzte Arbeit eine axial kippbare Ebene, die im Raum die Sicht durch ihre Fläche verstellt hat, geht es diesmal um eine Strukturierung des Raumes, die eine sichere Einschätzung der Verhältnisse verhindert. Horizontale Stäbe, die wie ein Raster zunächst die Sicht in den Raum als Barriere beschränken, spielen mit der Scheu des Betrachters, dahinter zu sehen. Es wird ein begehbares Raumbild erzeugt, das eine Erfahrung zwischen dem profanen Weg innerhalb des Raumes und einer bildhaften Wahrnehmung des Raumes ermöglicht.

Raum HELLROT, Mühlweg 22, Halle

Ausstellungsdauer: 21. bis 30. August 2009, Mittwoch bis Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.raum-hellrot.de

Zurück zur Übersicht