Loading...

wage-mutig

3. Lange Kurzfilmnacht

Beim jährlichen Filmprogramm „wage-mutig“ zeigen junge Filmemacher ihre Werke, die im Rahmen einer Förderung durch die Kunststiftung entstanden sind. In diesem Jahr findet die Filmnacht bereits zum dritten Mal statt. 

Die Filme von Maik Schuntermann, Falk Schuster, Jana Richter, Simon Riedl, Toralf Friesecke und Fabian Gießler erzählen von den unterschiedlichen Facetten des menschlichen Zusammenlebens. Sie porträtieren Menschen in ihren spezifischen Lebenssituationen, thematisieren Gottesfurcht und Aufbegehren, Generationskonflikte, Freundschaft und Egoismus. Zu sehen sind Dokumentar- und Spielfilme sowie experimentelle Animationsfilme von jeweils maximal 30 min Länge. Der Eintritt ist frei!

Mit dem Film-Förderprogramm „wage-mutig“ unterstützt die Kunststiftung vor allem junge Filmemacher bei der Produktion ihrer Filme.

Studio Halle
Waisenhausring 8
Ecke Kleine Brauhausstraße
Halle (Saale)

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht