Loading...

wer glaubst du was?

Schauspiel mit Figuren und Objekten für Kinder ab 5 Jahren von Juliane Blech

Julius hat Mist gebaut. Es gibt heftigen Streit mit seiner Mutter, der Vater entzieht sich dem Konflikt. Beladen mit Angst, Schuld und Vorwürfen schmort Julius in seinem Kinderzimmer. Er fühlt sich verloren. „Was glaubst du, wer du bist?“, hatte seine Mutter im Streit gesagt. Diese Frage rotiert in seinem Kopf und öffnet eine Vielzahl an Phantasiebildern. Er sieht plötzlich Wesen, Traumgestalten, hört Stimmen. Hoffnung und Angst bekommen Gesichter. Julius entfaltet einen Dialog mit allen widersprüchlichen Regungen in seiner Brust.

Im Stück wird den Grundfragen des Seins aus Kindersicht – Wer bin ich? Wer glaube ich zu sein? Woran kann ich mich festhalten? Worauf mich verlassen? – nachgegangen. Auf der Bühne begegnen sich Schauspiel mit Figurentheater und Objekttheater.

Darsteller: Elsa Weise, Samira Lehmann, Ralf Bockholdt
Inszenierung: Tom Wolter
Autorin: Juliane Blech
Kostüme: Sabine von Oettingen
Maske: Grit Brömme, Antje Noch
Bühne:  Tom Wolter | Tobias Krause
Bühnenbau: Boris Krause

WER GLAUBST DU WAS? ist eine Koproduktion von Wolter und Kollegen! und dem Jungen Theater Göttingen. Die Produktion wird gefördert vom Land Sachsen-Anhalt, der Stadt Halle (Saale) und der Göttinger Kulturstiftung. Das Stück WER GLAUBST DU WAS? entstand im Rahmen des Stipendiums zum Deutschen Kindertheaterpreis 2010.

10. November 2013, 16.00 Uhr

WER GLAUBST DU WAS?
J
unges Theater Göttingen
Hospitalstraße 6 | 37073 Göttingen
www.junges-theater.de 

Weitere Informationen unter:
www.tom-wolter.de
 

Zurück zur Übersicht