Loading...

Robert Voss

 Grafiker

Arbeitsstipendium
Februar
– August 2016

Karussells / LUNAPARC

Den Künstler haben von jeher Karussells fasziniert: Fantasiewelten drehen sich im Kreis, müde Menschen in Kassenhäuschen, Loopings, Magenprobleme... Der Grafiker hat während seines Stipendiums großformatige Bleistiftzeichnungen, die Karussells in ihren Bestandteilen mit absurden Kombinationen von Gegenständen zeigen, angegefertigt. Dabei kam es ihm nicht auf Logik an, sondern auf die Möglichkeit des Betrachters, ein eigenes Objekt mittels Fantasie zu bauen. Den Künstler interessiert besonders die kreative Leistung des Betrachters, der nicht nur Konsument ist, sondern auch Akteur. Entstanden ist die Serie "LUNAPARC" mit Bildern, die zum Weiterdenken und Weiterfabulieren einladen. Die Bleistiftzeichnungen sind um die 150 x 100 cm groß und die bislang größten Arbeiten von Robert Voss.

Vita
1970 in Halle (Saale) geboren│ 1991 – 1997 Studium der Malerei/Grafik an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale), ein Semester Illustration an der UMPRUM Prag bei Prof. Jiri Salamoun │ 1997 Diplom bei Prof. Thomas Rug │ 1999 – 2002 Ausstatter und Grafiker am Puppentheater Halle (Saale) │ 2007 Hessischer Kinder- und Jugendtheaterpreis (mit Puppentheater Halle (Saale) │ 2007 & 2011 Gewinner im Wettbewerb "100 Beste Plakate DE/CH/AT" │ 2008 Nominierung Deutscher Designpreis 2008 │ 2014 KOMPASS – Kommunikationspreis des Bundesverbands Deutscher Stiftungen │ seit 2003 freiberuflicher Zeichner & Grafiker, Mitbegründer des Westflügel Leipig │ lebt und arbeitet in Halle (Saale) und Berlin