Loading...

Amerikanische Politiksymbolik im Ausland und Modernes Design: Das Programm der Wanderausstellung von 1951–1952

Margaret
Re erhielt das Stipendium für die Konzeption und Gestaltung der Ausstellung „ Amerikanische Politiksymbolik im Ausland und Modernes Design: Das
Programm der Wanderausstellung von 1951–1952“. Die Schau ist für 2017 geplant und hat ihre erste Station
am Center for Art Design and Visual Culture in Baltimore. Anschließend wird sie
international reisen und auch in Sachsen-Anhalt Station machen. Margaret Re
forschte u. a. im Bauhausarchiv Dessau.
Die Dimensionen sowie die Form der neuen Ausstellung werden
die der historischen „Contemporary American Textiles“ (Zeitgenössische
Textilien aus den USA) widerspiegeln. Wie bei der 1951/52er Ausstellung werden
Textilien zur Abgrenzung der Ausstellungsteile verwendet, sowie weitere
repräsentative auf den umliegenden Wänden der Galerie vorgestellt. Sie zeigen das
Beste des amerikanischen Textil-Design, präsentiert neben einer Auswahl an Prämierungen.
Zwei Paneele in der Nähe des Eingangs werden dem Besucher
Informationen über das Veranstaltungs- und Wanderausstellungsprogramm, das damaliges zeitgenössisches us-amerikanisches Design vorstellte, bieten.
Zusätzliche Tafeln mit Texten und Fotos werden diese drei historischen Wanderausstellungen – Contemporary American Wallpaper (Tapeten aus den USA),
Containers and Packaging (Werbeverpackungen in den USA) sowie Contemporary
American Textiles (Textilien aus den USA) – präsentieren.
Zur
Ausstellung wird ein Katalog erscheinen. Er soll die in den historischen
Ausstellungen vertretenen Objekte dokumentieren und die möglichen Gründe ihrer
Auswahl thematisieren. Dargestellt werden wird, wie kommerziell hergestellte
Gegenstände vom US Department of State verwendet wurden, um die Umgestaltung
des politischen Diskurs zu unterstützen. Wie die Ideale des Bauhauses, u. a.
die Materialgerechtigkeit durch in die USA emigrierte Designer eingeführt und vermittelt
wurden, wird ebenfalls untersucht. 

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht