Loading...

Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

Während des Arbeitsstipendiums in Ahrenshoop setzte
sich die Buchgestalterin Friederike von Hellermann intensiv mit dem geschichtsreichen
Ort und seiner Landschaft auseinander und ließ sich von diesen Inhalten
inspirieren. Unter dem Titel „Regatta“ entstand eine Serie von zwölf, auf den
Ort bezogenen Unikatgrafiken. Ein sensibles Schiffspanorama gibt entlang der
Horizontlinie die Ereignisse auf elegante und reduzierte Weise wieder. Parallel
dazu schuf die Künstlerin das Buch „Du bist die Ruh“, in dem sie ein Gedicht
von Friedrich Rückert umsetzt und mit floralen Illustrationen, angeregt durch
die botanischen Radierungen von Michael Landy, bebildert.

Darüber hinaus bot das Arbeitsstipendium der Künstlerin
Gelegenheit, die angewendete Schablonentechnik hinsichtlich der Mehrfarbigkeit
weiterzuentwickeln und ihr für Folgeprojekte Anregungen besonders zu den Phänomenen
Wahrnehmung, Illusion und Täuschung zu geben.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht