Loading...

Puppenhaus

Angelehnt an barocke Puppenhäuser, die
schrankhoch mit einer Leiter zu besichtigen sind, ist eine großformatige
Miniaturwelt entstanden. Die Welt der Puppenstubenbastler besteht aus Glück,
Reichtum und Gemütlichkeit. Sie bauen Scheinwelten, in denen sie ein schönes
Leben spielen. Das Puppenhaus, das die Keramikerin Marie-Luise Meyer gestaltet
hat, erzählt vom Leben eines einsamen Mannes, der sich über viele Jahre hinweg
mit seinen Eigenarten in diesem Haus eingerichtet hat. Die Künstlerin hat während
ihres Aufenthaltes in Ahrenshoop das kleinteilige Inventar aus Keramik
geschaffen. Die Arbeit wurde im November 2009 im Forum für zeitgenössische
Keramik in Halle und 2010 in einer zweimonatigen Ausstellung mit dem Titel
„heim – Das temporäre Haus“ im Neuen Künstlerhaus Ahrenshoop präsentiert.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht