Loading...

Henry Mex

Henry Mex, Berlin

Der Komponist, Klangkünstler und Musiker Henry Mex wurde 1962 geboren und absolvierte eine Schlosserlehre, während er als Bassist in Jazz- und Rockbands mitwirkte. Zwischen 1989 und 1993 studierte er an der Musikhochschule Hanns-Eisler Berlin. Schon früh wendete er sich der freien Improvisation und experimentellen Musik zu und Werke für Filme und Tanztheater entstanden. 1992 begründete er die „Kryptonale“, ein Projekt, das die Erschließung der Wasserspeicher in Berlin-Prenzlauer Berg für die Öffentlichkeit mittels Kunstprojekten und Konzerten einleitete, und arbeitete dort als künstlerischer Leiter bis 2004. Henry Mex ist seit 2005 Mitglied im Deutschen Komponistenverband. In jüngster Zeit erarbeitet er mit einem neuartigen Raumkompositionskonzept Projekte zur klanglichen Umsetzung von Raumdaten und landschaftlichen Parametern sowie darin enthaltenen Bewegungssubjektiven. Seit 2010 ist er Mitglied im Künstlerischen Beirat der Kunststiftung.

Zurück zur Übersicht