Loading...

Unter des Laubdachs Stille

Das Stipendium umfasste die Arbeit an einer Serie von 11 Aquatinta, Ätz- und Kaltnadelradierungen verschiedenster Formate und eine Bleistift-Buntstiftarbeit in denen Tiere, Menschen und Irrationales grafisch dargestellt werden. Außerdem entstanden Bleistiftskizzen und Collagen sowie Gedichte. Anregungen zu den Bildmotiven, die Zwischenwelten sichtbar werden lassen, fand der Künstler in der Natur und v. a. in Laubwäldern. Technisch gesehen wurden Bildmotive der realen und irrationalen Welt übereinandergelegt und miteinander künstlerisch verwoben. Die Arbeitsergebnisse sollen 2024 in der Kunsthandlung Huber & Treff mit einem Katalog präsentieren werden.



Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht