Loading...

Bastarde

Eine Installation von Till Ronacher

Die unglaubliche Masse an heute verfügbaren Produkten brachte den Gestalter Till Ronacher zum Nachdenken. 200 verschiedene Waschmaschinenmodelle fand er allein bei einem Versandhändler. Was soll der Mensch mit so einer Vielfalt? In seiner Installation BASTARDE zeigt Till Ronacher eine mutierte Produktwelt, welche das Alltägliche verfremdet, um den Blick auf die „Realität“ zu schärfen. Diese Verselbstständigung der Produkte macht er am Beispiel von den drei Haushaltsgeräten Toaster, Wasserkocher und Standmixer deutlich. Die verwandelten Waren werden zu Wesen, welche funktionslos und nur sich selbst genügend in einer utopischen Welt existieren.

Die Vernissage findet am Dienstag, dem 04. November 2014 ab 19.00 Uhr in den Räumen der Kunststiftung statt. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Berliner DJ Jemek Jemowit.

04. – 16. November 2014
BASTARDE
Eine Installation von Till Ronacher
Eröffnung: Dienstag, 04. November 2014, 19.00
Kunststiftung Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11| 06108 Halle
Öffnungszeiten: täglich von 14 – 19 Uhr

Zurück zur Übersicht