Loading...

Cholita Libre: Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Ein Dokumentarfilm von Jana Richter und Rike Holtz. Südamerikatournee: Bolivien / Chile

Am 19.03.2010 um 19:00 Uhr wird der Dokumentarfilm „Cholita Libre: Wer nicht kämpft hat schon verloren“ über vier bolivianische Wrestlerinnen im Goethe-Institut in La Paz zu sehen sein und am 22.03.2010 um 19:00 Uhr im Goethe-Institiut in Santiago de Chile.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.goethe.de

Zurück zur Übersicht