Loading...

Ich war Sigi / Ich war Lisa

Künstlergespräch mit Klaus Elle

Das zweibändige Kunstbuchprojekt „Ich war Sigi“ und „Ich war Lisa“ basiert auf Tagebucheinträgen von Siegfried H. und seiner Frau Lisa H. sowie privaten Fotodokumenten der beiden. Zu diesem Material hat Klaus Elle fiktive poetische Texte verfasst und sie mit eigenen Fotografien aus dem Lebensumfeld von Sigi und Lisa ergänzt. Das im Mitteldeutschen Verlag erschienene Kunstbuch wurde für den Deutschen Fotobuchpreis 2013 nominiert 2013.
Der in Leipzig geborene Künstler Klaus Elle berichtet im Gespräch mit MDR-Figaro-Redakteur Andreas Höll über seinen Werdegang in der DDR und im vereinigten Deutschland sowie über sein aktuelles Schaffen.

Eintritt: 5 Euro / 4 Euro für Kunden der Saalesparkasse / 3,50 Euro ermäßigt

Kunstforum Halle
Bernburger Str. 8
06108 Halle (Saale)

www.kunstforum-halle.de
www.mitteldeutscherverlag.de

Zurück zur Übersicht