Loading...

Menschen des 21. Jahrhunderts

Ein fotografisches Langzeitprojekt von Joerg Lipskoch

Ein Bäckermeister, eine Schmuckkünstlerin, Zimmerleute, ein Landpfarrer, eine Barfrau und viele andere – sie alle sind die Menschen des 21. Jahrhunderts, die der Fotograf Joerg Lipskoch in einer großen Portraitserie versammelt. Aus all diesen Gesichtern, Berufs- und Gesellschaftsgruppen zusammengesetzt, lässt er nach und nach ein Bild der heutigen Zeit entstehen. Vorbild der Serie ist das Gesellschaftspanorama „Menschen des 20. Jahrhunderts“, das der Fotograf August Sander in den 1920er und -30er Jahren als Chronist seiner Zeit aufnahm. Ab dem 21. November zeigt die °positionsgalerie erste Einblicke in Joerg Lipskochs künstlerisches Langzeitprojekt.

Eröffnung: 21.11.2013, 19.00 Uhr

Die °positionsgalerie präsentiert exklusiv zeitgenössische Fotografie, Zeichnung und Druckgrafik. Als Teil einer Wohnung liegt sie an der Schnittstelle zwischen Privatsphäre und Öffentlichkeit. In diesem besonderen Rahmen lädt die Galerie ein zu persönlichen Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern und zu Gesprächen auf dem grünen Sofa.

22. November – 31. Dezember 2013
Menschen des 20. Jahrhunderts
°positionsgalerie
Große Brunnenstraße 2 | 06114 Halle (Saale)
Geöffnet nach Vereinbarung sowie am 30.11. zur Langen Nacht der Galerien von 14-22 Uhr |
1.12. | 7.-8.12. | 14.-15.12. jeweils von 14.00-18.00 Uhr
www.positionsgalerie.de

Zurück zur Übersicht