Loading...
Dienstag,
27. Oktober 2020

10:00 Uhr
Aktion | Wochenmarkt der Lutherstadt Eisleben

POP UP MUSEUM

Auftakt für HEIMAT-Stipendiat Thomas Jeschner

POP UP MUSEUM ― Startschuss für das HEIMATSTIPENDIUM#2 der Kunststiftung in Eisleben: Der Künstler Thomas Jeschner präsentiert auf dem Eisleber Wochenmarkt sein „Pop-up-Museum“.

Der HEIMAT-Stipendiat befasst sich in den kommenden 12 Monaten mit den Regionalgeschichtlichen Sammlungen Eisleben. Diese haben eine abwechslungsreiche Geschichte und sind momentan ein Fundus ohne eigenes Museum. Im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMs erfragt er den aktuellen Stellenwert der Sammlungen für die Stadt. Mit Kostbarkeiten und Skurrilem aus dem Depot geht es hinaus in die Stadtgesellschaft! Ziel ist es, in der Sammlung schlummernde Objekte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Eisleberinnen und Eisleber auf diese Weise für die reichhaltige Geschichte ihrer Heimat zu interessieren und zu sensibilisieren.

Am Markttag wird Thomas Jeschner an seinem Stand – dem „Pop-up-Museum“ – Hausrat, Fahnen und Geräte aus dem Bergbau, Fossilien, Vogelpräparate, Faustkeile, alte Keramiken und vieles mehr zeigen! Kommen Sie vorbei!

 

27. Oktober 2020 von 10 bis 13 Uhr
Eisleber Wochenmarkt
Marktplatz, 06295 Lutherstadt Eisleben

 

Auf dem HEIMAT-Blog der Kunststiftung gibt es regelmäßig Neuigkeiten, Geschichten & Termine von Thomas Jeschner.

Zurück zur Übersicht