Loading...

UP – SIDE – DOWN

Die ersten sechs New York-Stipendiaten der Kunststiftung stellen aus 

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt lädt zur Vernissage am 15.06.2010 um 17 Uhr in die Bibliothek der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle ein.

Franca Bartholomäi (Grafik/Holzschnitt), Sebastian Gerstengarbe (Grafik), Anette Groschopp (Malerei/Collage), Margit Jäschke (Schmuck), Thomas Leu (Metall) und Silke Trekel (Schmuck) sind die ersten sechs Künstler aus Sachsen-Anhalt, die im Rahmen des internationalen Stipendiatenprogramms der Kunststiftung Sachsen-Anhalt nach New York gereist sind.

Alle Künstler erzählen in ihren jeweiligen künstlerischen Medien von der Begegnung mit einer Stadt, in der ”oneways“ nicht immer Einbahnstraßen sind.

Die Ausstellung UP – SIDE – DOWN ist Teil des Programms zum Designparcours im Rahmen des Designpreis Halle 2010

Ausstellungsort:
Bibliothek der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle, Seebener Straße 193, 06114 Halle (Saale)

Ausstellungsdauer:
16.06. bis 09.07.2010

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 10 Uhr bis 20 Uhr; Sa und So von 10 bis 18 Uhr

Rahmenprogramm:

1.7.2010, 20:00 Uhr:
Künstlergespräch in der Ausstellung

4.7.2010, 21:30 Uhr:
New York-Filmabend – Open-Air-Kino mit Experimental- und Kurzfilmen im Garten des Volksparks Halle (Schleifweg 8 a)

8.7.2010, 20:00 Uhr:
Texte aus New York – Lesung in der Ausstellung mit Carl-Christian Elze (Leipzig)

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.designpreis-halle.de

Zurück zur Übersicht