Loading...

Urban Chaos

Von Mumbai nach Schönebeck

Im Rahmen eines Arbeitsstipendiums begab sich der indische Filmemacher und Fotograf Ravi Shekhar auf eine Spurensuche durch Sachsen-Anhalt. Sein Fokus lag dabei auf indischen Religionsgruppen und deren Lebensalltag fernab ihrer Heimat. In seinem Film „WHAT A COUNTRY OF MINE“ befragte er ganz unterschiedliche Personen, die in Sachsen-Anhalt nach asiatischen Lehren leben. Zugleich zeigt der Film, wie es für einen indischen Künstler, der aus einer Millionen-Metropole kommt, möglich ist, zeitweise eine Heimat in einer Kleinstadt in Ostdeutschland zu finden. Neben seinem Film präsentiert Ravi Shekar die Fotoreihe „Urban Chaos“ mit Bildern aus dem Dharavi, einem der größten Slums Indiens.

Eröffnung am Donnerstag, 13. September 2012, 19 Uhr

Zur Begrüßung sprechen: Petra Koch, Leiterin des Salzlandmuseums, Manon Bursian, Direktorin der Kunststiftung Sachsen-Anhalt sowie Dr. Gunnar Schellenberger, Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt und Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Wissenschaft. Zur Vernissage spielt der persische Musiker Vahid Shahidifar.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag und Sonntag, 13 – 17 Uhr

Weitere Filmvorführung: Sonntag, 16. September, 19 Uhr, Filmpalast Salzwedel

Salzlandmuseum Schönebeck
Pfännerstraße 41
Schönebeck (Elbe)
www.salzlandmuseum.de

Zurück zur Übersicht