Loading...

Willst du mein Single sein

Premierenlesung mit Autor Peter Godazgar

Als Autor äußerst humorvoller Krimnalromane hat er sich bereits einen Namen gemacht – nun wechselt Peter Godazgar in ein neues Genre. „Willst du mein Single sein“, so heißt seine Liebeskomödie, die im November im Lübbe-Verlag erscheint. Unterstützt wurde die Arbeit am Manuskript durch ein Stipendium der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt. Die Premierenlesung findet am Dienstag, 19. November, um 20.15 Uhr in der Thalia-Buchhandlung am Markt in Halle statt.

Peter Godazgar hat einen ebenso ironischen wie urkomischen Roman über den Wahnsinn des Alltags und die Rätsel der Liebe geschrieben. Seine Hauptfigur, Buchhändler Tino Liebe, gibt sehr humorvolle Einblicke in die „Männerwelt“. Einer bestimmten Art von rosaroten Frauenromanen steht er indes eher kritisch gegenüber – bis er Bestsellerautorin Romelia Rauchhaupt kennenlernt.

Peter Godazgar wurde 1967 in Korschenbroich, Nordrhein-Westfalen geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Geschichte in Aachen absolvierte er ein Volontariat bei der Mitteldeutschen Zeitung und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Sein Debüt als Autor gab er mit dem Roman zum Kinofilm „KNOCKIN‘ ON HEAVEN’S DOOR“. Peter Godazgar arbeitet als Redakteur bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle (Saale). Bisher veröffentlichte er drei Kriminalromane und eine Kurzgeschichten-Sammlung.

Mehr Informationen zum Autor unter:
www.peter-godazgar.de

Dienstag, 19. November 2013, 20.15 Uhr
Premierenlesung „Willst du mein Single sein“
Thalia-Buchhandlung
Marktplatz 3 | 06108 Halle
Eintritt 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kartenreservierung unter 0345-29370

Zurück zur Übersicht