Loading...

Xenia Fink

Malerin, Grafikerin und Installationskünstlerin

Heimatstipendium
Oktober 2017 – Obtober 2018

Role/Robe, 2017, Tusche auf Bristolkarton
Porträt einer Dame, 2017, Tusche auf Bristolkarton, 21 x 29,7 cm
Titian x Hollywood, 2017, Tusche auf Bristolkarton, 21 x 29,7 cm
Eisen und Gold, Tusche auf Bristolkarton, 41,5 x 56,5 cm
Cover/Uncover, 2018, Tusche auf Bristolkarton
Pietà, 2017, Tusche auf Bristolkarton, 36,5 x 56,5 cm
Madonna-Can, 2018, Tusche auf Bristolkarton, 47 x 32 cm
Sibyllen (aus dem Huldigungssaal des Goslaer Rathauses), 2018, Tusche auf Bristolkarton
Syncope, 2018, Tusche auf Bristolkarton, 21 x 29,7 cm
Sklaven (nach Michelangelo), 2018, Tusche auf Bristolkarton

Arbeitsstipendium
Januar – Juni 2010

Above All One Thing My Child I, 2010
Kette, 2009
Wald, 2010
Above All One Thing My Child, Ausstellungsansicht, 2010
Kirche, 2010
Geteilte Jungfrau, 2009
Above All One Thing My Child II, 2010
Ruhe, 2010
Spiegel, 2010
Treppe, 2010

Internationales Arbeitsstipendium: New York
Januar – März 2011

Starving in the midst, 2011
Well behaved, 2011
Histrionically proficient, 2011
Former virgin, 2011
Character, 2011
Censored couch, 2011
Men have died, 2011
Watch woman, 2011
Emotional economics, 2011
I don't feel anything but pain, 2011