Loading...

BERLIN MUSIC VIDEO AWARDS

mit Musikvideo aus dem Förderprogramm „wage-mutig“ der Kunststiftung

Im Rahmen der 7. BERLIN MUSIC VIDEO AWARDS wird das fünfminütige Musikvideo „Was?!“ der Band Schöne Jugend gezeigt. Der Hallenser Filmproduzent Maik Schuntermann (Picturis Produktion) wurde bei der Realisierung des Videos durch das Kurzfilmförderprogramm „wage-mutig“ der Kunststiftung Sachsen-Anhalt gefördert.

Das Musikvideo ist eine Steigerung der eskapistischen, euphorischen und explosiven Emotionen nach Wedekinds »Frühlings Erwachen« als programmatisches Werk über die Irrungen und Wirrungen der Pubertät, transportiert mit seiner sensiblen und gleichzeitig aufreibenden Aussage, eine emotionale Mischung aus den Ängsten, die tief verborgen das Leben von Jugendlichen auf ihrem Weg ins Erwachsenenalter bestimmen, aus Wut und melancholisch eingefärbter Entschlusslosigkeit.

Am 5. November 2018 feierte das „One-Shot-Video“ seine Premiere auf der langen Kurzfilmnacht der Kunststiftung in Halle und wird nun am 31. Mai 2019 bei den Musik-Awards in Berlin im Bereich „The silver screenings“ gezeigt, als eines der herausragenden Videos, die nur knapp einer Nominierung entgangen sind.

BERLIN MUSIC VIDEO AWARDS 2019
29. Mai – 1. Juni 2019
Programm unter:
http://www.berlinmva.com/main/program/

Club GRETCHEN
Obentrautstr. 19–21
10963 Berlin

Zurück zur Übersicht