Loading...

Bangkok

aktuell keine Ausschreibung

Im Rahmen des internationalen Stipendiatenprogramms hatte die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt im Jahr 2006 ein dreimonatiges Arbeitsstipendium für Künstler aus dem Bereich Mode und Textil in Thailand ausgeschrieben. Thailand ­– ein Land zwischen Tradition und Moderne bietet gleichermaßen Anreiz und Inspiration. Die Künstler waren eingeladen während eines dreimonatigen Aufenthalts an verschiedenen Orten in Thailand sowohl traditionelle Kunsthandwerke als auch modernste Fabrikationen zu erlernen.

Der Stipendiat hatte die einmalige Gelegenheit, das Leben in einer traditionellen thailändischen Handwerksgemeinde kennen zu lernen, in der er die meiste Zeit seines Aufenthalts verbrachte und die seinem künstlerischen Projekt entsprechend ausgewählt wurde.

Während des Zeitraums seines Aufenthaltes wurde der Stipendat von Khun Jarupatcha Achvasmit, einer thailändischen Textildesignerin, betreut. Sie führte durch Museen und Galerien Bangkoks und begleitete den Stipendiaten zu wichtigen Orten der Textilproduktion, darunter der berühmten Jim Thompson Seidenmanufaktur in Korat, sowie den „Ikat“ Weberdörfern in Buriram und Surin. Textilkunst gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen in Thailand.



Bildergalerie »
bisherige Stipendiaten:

Zurück zur Übersicht